Tag der Kitaverpflegung in Niedersachsen

BMEL Tag der Kitaverpflegung

Essens-Zeit ist Lern-Zeit! In gemeinsamen Mahlzeiten liegt mehr Potential, als nur Hunger und Durst zu stillen: Hierin besteht die Chance, neben einer kulinarischen Vielfalt auch den interkulturellen Reichtum von Lebensmitteln und Speisen kennenzulernen.

Unter dem Motto „Vielfalt schmecken + entdecken“ kommen am jährlich stattfindenden Tag der Kitaverpflegung Erzieher, Kinder und Eltern sowie Essensanbieter zusammen und machen sich für die Verbesserung der Verpflegungssituation stark. Die Vernetzungsstelle Kitaverpflegung Niedersachsen trägt durch wechselnde Angebote wie Mitmach-Aktionen, Fachvorträge und Workshops zum Dialog beziehungsweise der Vernetzung der unterschiedlichen Akteure im Setting Kita bei.

Ausblick 2021: Tag der Kitaverpflegung – mit neuen Angeboten für Akteure der niedersächsischen Betreuungslandschaft. Wir informieren Sie rechtzeitig!

Rückblick 2020: Leuchtende Eindrücke von der Mitmach-Aktion am Tag der Kitaverpflegung 2020
Über 7.700 Kitakinder snackten niedersachsenweit in 125 Leuchtturm-Kitas
Lesen Sie mehr...

Die Tage der Kitaverpflegung gehen auf die Initiative des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft zurück. Seit 2018 setzen die Vernetzungsstellen Kitaverpflegung durch landesspezifische Aktionsprogramme ein Zeichen für eine klimafreundliche, gesundheitsfördernde Gemeinschaftsverpflegung.