Unser Selbstverständnis

bunte Bänder ineinander

Niedersachsen schließt zu den anderen Bundesländern auf: Mit der eigenständigen Vernetzungsstelle Kitaverpflegung als zentrale Anlaufstelle für alle Akteure der Lebenswelt der Kindertagespflege und Kita.

Dem Leitbild unseres Trägers der Verbraucherzentrale Niedersachsen e. V. – folgend, verstehen wir uns als fachkompetente, anbieterunabhängige Anlaufstelle zu Fragen der Verpflegung in Kindertageseinrichtungen. Wir sind vom Vernetzungsgedanken geprägt.

Durch den Ausbau der Kinderbetreuung bei gleichzeitig verlängerten Betreuungszeiten wird die Mahlzeitengestaltung zu einem zentralen Thema, für das im Rahmen der Elternpartnerschaft die gemeinsame Verantwortung besteht. In der Art und Weise, wie die täglich in Tagespflege, Kita & Co. stattfindenden Essensangebote gestaltet werden, liegt somit viel Potenzial zur Gesundheitsförderung bzw. -prävention.

Unser Ziel ist es daher, den Wissenstransfer hin zu den Einrichtungen zu fördern, um in Niedersachsen flächendeckend eine entsprechend altersgerechte und gleichzeitig ressourcenschonende Verpflegung zu etablieren damit allen Kinder optimale Chancen geboten werden, gesund aufzuwachsen.

Hierzu bietet das Beratungs-Team landesweit allen im Setting Kita und Kindertagespflege Tätigen seine zielgruppen- und praxisorientierte Unterstützung an. Alle Informationen zu unserem vielfältigen sowie kostenfreien Serviceangebot haben wir für Sie zusammengestellt.

Als fachliche Grundlage bzw. wissenschaftliche Basis dienen uns der DGE-Qualitätsstandard für die Verpflegung in Kitas sowie anerkannte Konzepte einer zeitgemäßen und nachhaltigen Ernährung, an denen wir unsere Empfehlungen und unser Handeln ausrichten.

Da uns der persönliche Kontakt wichtig ist, möchten wir mit Ihnen ins Gespräch kommen. Lassen Sie uns gemeinsam an einem Strang ziehen!