„Umgang mit sensiblen Lebensmitteln: Rund ums Ei“

24.02.2022 15:00 - 16:30 Uhr online
10 Euro
Eier

Online Seminar für Hauswirtschaftskräfte und pädagogisches Fachpersonal
Hygieneschulung am konkreten Beispiel
„Umgang mit sensiblen Lebensmitteln: Rund ums Ei“

Die Verbraucherzentrale bietet Hauswirtschaftskräften und pädagogischem Fachpersonal mit dem Online Seminar eine Möglichkeit der Pflichtschulung in der Lebensmittelhygiene gemäß VO (EG) Nr. 852/2004 und § 4 LMHV (und der Folgebelehrung gem. § 43 Infektionsschutzgesetz) nachzukommen.
Themen:

  • Warenkundliche Informationen rund um´s Ei
  • Hygieneschulung am Beispiel von Eiern in der KiTa-Küche
  • Maßnahmen der Personal- und Produktionshygiene in der Kita
  • Folgebelehrung gemäß §43 Infektionsschutzgesetz

Information: Nach der E-Mail Anmeldung erhalten Sie die Daten zur Überweisung der Seminargebühr und im Anschluss den Link zur Teilnahme am Seminar.

Technische Voraussetzungen: Wir empfehlen, den aktuellen Chrome- oder Firefox-Browser für eine uneingeschränkte Unterstützung der Software während der Teilnahme am Online-Vortrag zu verwenden. Benötigt werden ein Computer/Laptop und ein Lautsprecher, vorzugsweise mit Kopfhörer.

Anmeldung und Information:

Heidrun Klaus, Telefon: 0551 486585, E-Mail: h.klaus@vzniedersachsen.de oder 

Annette Liebner, Telefon: 0541 21095 , E-Mail: a.liebner@vzniedersachsen.de

In Zusammenarbeit mit:
Logo Verbraucherzentrale Niedersachsen
Referent/in:
Heidrun Klaus
Annette Liebner
Veranstaltungsort:
online