Gut aufgestellt beim Kita-Essen: DGE-Qualitätsstandard

01.06.2021 14:30 - 17:00 Uhr Aurich
kostenfrei
Kinder essen in der Kita am Tisch

Werkstattgespräch zu Inhalten, Neuerungen und mehr

Verpflegungsangebote gehören heute zum Standardrepertoire der meisten Tageseinrichtungen. Idealerweise orientiert sich die Zusammenstellung abwechslungsreicher, kindgerechter Mahlzeiten dabei am „DGE-Qualitätsstandard für die Verpflegung von Tageseinrichtungen für Kinder“, der von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) Ende November 2020 überarbeitet herausgegeben wird.

Für die gesunde Entwicklung betreuter Kinder ist ein ausgewogenes Angebot ebenso förderlich, wie eine Wohlfühlatmosphäre beim gemeinsamen Essen. Immerhin nehmen Kinder heutzutage in Kita & Co. täglich bis zu drei Mahlzeiten ein − und dass über mehrere Jahre.

Ziel des Werkstattgespräches ist, die neuen Empfehlungen praxisnah zu vermitteln und daraus Impulse für die praktische Umsetzung im Verpflegungsalltag abzuleiten/zu setzen.

Folgende inhaltliche Schwerpunkte werden gesetzt:

  • Auf dem Weg zu mehr Qualität: Gestaltung eines gesundheitsfördernden Verpflegungsangebots
  • Nachhaltigkeit in aller Munde: Prima Klima bei der Kitaverpflegung
  • Schnittstellenmanagement zwischen Essen, Essatmosphäre und begleitender Ernährungsbildung

Neben dem theoretischen Input besteht ausreichend Zeit, sich untereinander zur institutionellen Ernährung und Verpflegung auszutauschen. Ihre Fragen sind herzlich willkommen.

Zielgruppe: Hauswirtschaftliche Fachkräfte und Verpflegungsverantwortliche in Kindertageseinrichtungen

Teilnehmerzahl: 8

Zur Anmeldung

In Zusammenarbeit mit der 

VA DGE

Jetzt anmelden
Referent/in:
Elisabeth Hose
Veranstaltungsort:
KVHS Haus A, Oldersumer Straße 65-73, 26605 Aurich